Aktuelles - Unter-Widdersheim - Hessen

Wohnort im Grünen - naturnah und offen für Mensch und Tier -
Unter-Widdersheim
Update 18.05.2022
Direkt zum Seiteninhalt

Das Aktuelle

Verein Dorfgemeinschaft
Unter-Widdersheim e.V.


Mitgliederversammlung am 25.03.2022

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins war in Anbetracht der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Schutzauflagen vergleichsweise gut besucht.

Zu Beginn der Versammlung gedachte die Versammlung der verstorbenen Vereinsmitgliedern und auch der Kriegsopfer und Flüchtlinge des verbrecherischen Krieges in der Ukraine.
Entsprechend der Tagesordnung berichtete Vorsitzender Arthur Schneider über die Tätigkeit des Vereins im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021.

So brachte die Corona Pandemie so manches Vorhaben zum Scheitern. Dennoch konnte der Verein auch 2021 eine Mitgliederversammlung abgehalten und sich bei den Selbsthilfeaktionen im Rahmen der Dorferneuerung einbringen sowie das Fortbestehen und die Betreuung der Unter-Widdersheimer Internet-Seite sichern. Das Unter-Widdersheimer Dorffest am 19. September unter dem Motto „Mehr Kultur wagen“ war unter der Organisationsverantwortung des Vereins trotz Corona-Schutzauflagen ein Erfolg. Auch lebte ab September 2021 der Unter-Widdersheimer SeniorenTreff wieder auf. Allerdings war der Zuspruch der Unter-Widdersheimer Ü65 Seniorinnen und Senioren sehr bescheiden.

Weiter erwähnte der Vorsitzende in seinem Bericht die 2021 gestartet Aktion „Geräteausleihe an Mitglieder zur Pflege von Garten- und Obstbäumen“. Dank des Gerätewartes Mathias Franzius waren die Geräte (Motorsäge, Hochentaster und Freischneider) immer einsatzbereit. Eine gemeinschaftliche Aktion wie im Jahr 2020 ist Corona bedingt im Jahr 2021 nicht zustande gekommen.

Mit Blick auf das laufende Jahr 2022 ist für den Verein von Bedeutung, dass der SeniorenTreff wieder ausgesetzt werden musste und wohl als regelmäßige Veranstaltung unter Beteiligung von vier weiteren Ortsvereinen wohl keine Zukunft mehr hat. Wie es mit der Seniorenbetreuung weitergehen soll, wird der Vereinsvorstand demnächst beraten.

Bei der Jugendbetreuung kann im Laufe des Jahres ein Tischfußballkicker beschafft und im Vereinsraum des DGH aufgestellt werden. Die Herrichtung des dem Verein überlassenen Gewölbekellers im DGH wird aus Mitteln der Dorferneuerung möglich sein.

Schatzmeister Alex Walz konnte dank der Zuwendungen der Stadt Nidda eine ausgeglichene Gewinn- und Verlustrechnung präsentieren, die auch bei der Prüfung durch die Revisoren ohne Beanstandung blieb und zusammen mit dem Geschäftsbericht zur Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2021 führte.

Auch der vorgelegte Wirtschaftsplan für das Jahr 2023 wurde mit kleineren Änderungen von der Versammlung beschlossen.

Neues aus der Dorferneuerung Unter-Widdersheim Nachbesserung zur Eigenleistung Sitzgruppe am Dorfteich Damit nicht nur „Sitzriesen“ an Tisch und Bänken zur Rast Platz nehmen können, haben Wolfgang Brettschneider und Arthur Schneider die Bänke um 8 cm erhöht.

Zum Probesitzen wurden spontan auch Spaziergänger eingeladen, deren Urteil lautete: So ist es gut!
Vorher war die Tisch-Bank-Gruppe aber auch nutzbar.

Corona-Neuigkeiten gültig ab 25.11.2021, ab 0.00 Uhr

Hallo zusammen,
anbei die neue Verordnung gültig ab 25.11.2021.

Wir haben ab 25 Personen 2G-Regel (Geimpft oder Genesen) für die Bürgerhäuser, Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Negativnachweis.
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist das Testheft der Schule gültig, für impfunfähige Personen eine Bescheinigung des Arztes. Es gilt die Maskenpflicht (außer am Sitzplatz). Das Bürgerhaus ist ein öffentliches Gebäude, keine Sportstätte, daher bitte alle Vereine die im Bürgerhaus Sport treiben oder singen, die Regeln ihres Verbandes beachten, denn die haben im Bürgerhaus Gültigkeit.
Wir sind nicht in der Lage, das für jede Sportart und Freizeitbeschäftigung zu prüfen.

Weiterhin sind Personen die sich aus beruflichen, geschäftlichen oder schulischen Gründen treffen, ausgenommen von der 2G-Regel. Ebenso Parteien und städtische  Veranstaltungen.

Sollten noch Fragen sein, bitte meldet Euch.

Eure Hausmeisterin
©2020-2022, Dorfgemeinschaft Unter-Widdersheim e.V., Alle Rechte vorbehalten.
created by
Zurück zum Seiteninhalt